Roleplay Begriffserklärungen

Der Begriff Roleplay:
Roleplay heißt auf Deutsch Rollenspiel. Du verkörperst auf unserem Server einen Charakter. Dieser muss nichts mit dir oder deinen Eigenschaften zu tun haben und darf vollkommen fiktiv sein.
Deine Aufgabe ist es im Spiel die Rolle deines Charakters so gut wie es geht zu verkörpern.
Du entscheidest über den Namen, Alter, Geschlecht  und die Eigenschaften deines Charakters. Lass dir gern etwas Kreatives einfallen, was dir zudem Spaß macht!

Die Begriffe IC und OOC:
IC
(In Charakter) bedeutet, dass du gerade in deinem Charakter bist und diesen gerade Spielst. Dies ist der Normalfall, wenn du Online bist. Alles was Ingame pasiert hat Einfluss auf deinen Charakter.
OOC(Out of Charakter) bedeutet, dass du gerade außerhalb deines Charakters bist. Informationen, die du OOC erhältst kann dein Charakter nicht wissen.

--> Wichtig ist, dass du immer strikt zwischen IC und OOC trennst. Frage dich immer, was dein Charakter (IC) wirklich wissen kann und weiß und was du nur OOC gehört hast. Dein Charakter weiß nicht, was dir an Informationen OOC via Discord und co. geschrieben wurde und was du (OOC) in einem Livestream gesehen hast.

Der Begriff Metagaming:
Ist das Verwenden von OOC Informationen als IC Informationen bzw. der Missbrauch von OOC Wissen zu IC Vorteilen.
Außerdem ist Metagaming das Teilen wichtiger IC Informationen im OOC.

Beispiel: Ein Spieler erzählt einem Polizisten auf Discord(OOC), dass er am nächsten Tag um 16:00Uhr einen bestimmten Spieler überfällt. Der Polizist beschließt darauf hin am nächsten Tag immer in der nähe des betroffenen Spielers sein zu können um schnell eingreifen zu können.
--> Hier begehen beide Metagaming:
Der Spieler, da er diese wichtige IC Information OOC weitergibt und so auch die Handlungsmöglichkeiten des Polizisten beschränkt.
Der Polizist, da er die OOC erhaltene Information IC verwendet.


Der Begriff FailRP:
FailRP ist schiefgegangenes Roleplay. Eine Situation gilt immer dann als FailRP, wenn jemand aus seiner Rolle fällt oder auch unlogisch reagiert.

Es ist beispielsweise auch FailRP wenn man, obwohl man durch Handschellen gefesselt ist, eine Waffe zieht und damit herumschließt oder ähnliches.

--> Spiele realistisch! Frage Dich vor deinen Handlungen immer, ist es möglich, dass ich jetzt so reagiere, wie ich das gerade vor habe? Wer beispielsweise von einem Hausdach fällt und dann fröhlich weiterläuft als wäre nichts gewesen begeht FailRP.

Der Begriff RDM:
RDM oder auch Random Deathmatch ist das absichtliche Töten eines Spielers ohne vernünftige Ankündigung.

--> Bleibe auch in aufgeheizten Situationen ruhig und überlegt bei deinen Entscheidungen! Niemand schießt einfach drauf los. Die Polizei wird beispielsweise immer erst rufen "Stehenbleiben oder wir schießen" bevor sie auf dich schießt oder vorher Warnschüsse abgeben. Bleibe hier einfach realistisch. Zudem ist es wichtig, dass du immer im Hinterkopf hast, dass es um den Spielspaß für alle geht und das überleben des Charakters immer an erster Stelle steht.

Der Begriff PowerRP:
Power Roleplay oder auch Power Gaming bezeichnet Aktionen eines Spielers, welche keine Gegenmaßnahmen des Gegenübers zulassen.

--> Gib in jeder Situation den anderen Spielern genug Zeit zum Reagieren und Überlegen, wie er nun handelt.

Die Begriffe RRP und ERP:
ERP(Erotisches RP) und RRP (Romantisches RP) beziehen sich auf romantische/sexuelle Interaktionen. Charaktere können beispielsweise keinen Geschlechtsverkehr haben.

--> Es ist kein Problem, wenn Ihr mal jemandem als Zeichen des sich Hingezogen Fühlens eine Blume oder andere Items schenkt oder euch "küsst". Auch heiraten ist möglich.

Der Begriff Fear RP(eine Art von FailRP):

Fear RP ist die Angst des IC-Charakter vor irgendetwas. Egal wie selbstbewusst oder stark sich der Charakter normalerweise verhält, muss er trotzdem Angst vor Gefahren haben, da dies sonst als FailRP angesehen wird.

--> Nahezu jeder Charakter wird Angst haben, wenn er mit vorgehaltener Waffe oder mit dem Tod gedroht wird.

Der Begriff Pain RP(eine Art von FailRP):
Pain RP (Pain = Schmerz) ist die Reaktion deines Charakter auf Verletzungen im RP. Auch wenn du oft nur Herzen in der Lebensleiste verlierst solltest du beispielsweise von Schmerzen verletzter Körperteile o.ä. sprechen um eine gute RP Situation zu bieten. Hier sei auch ganz klar der Bezug zum FailRP gezogen. Keine Schmerzen wären grundsätzlich FailRP. Auch steht PainRP mit FearRP in Verbindung, da dein Charakter Schmerzen fürchtet und Anweisungen befolgen sollte um diese zu vermeiden.

--> Auch hier sei erneut erwähnt: Bleibe Realistisch und denke nach, was Sinn macht!

Realistic Building RP:
Bereiche, Kiten und Räume müssen entweder direkt zugänglich oder nach dem Auslösen einer Schaltung erreichbar sein.

Auch Trichter unter Blöcken, die dann ein Item einsammeln, sind verboten, da das Fallen von Items durch Blöcken nicht realistisch ist.
Ausnahme sind hierbei Trichter unter Fässern und Kisten.

 

Der Begriff New-Life-Regel & unsere New-Life-Regel:
Die New-Life-Regel beschreibt den IC umgang mit dem Tod und dem Respawn.
Unsere New-Life-Regel besagt folgendes:
1) Wer in Minecraf Stirbt (0 Herzen und Respawn) war IC bei einer sofortigen Notoperation
2) Wer respawnt kann sich an die letzte RP Situation nicht erinnern.
3) Wer respawnt darf an der letzten RP-Situation nicht mehr teilnehmen.
4) Der Tod ist unabhängig vom Grund (auch z.b. bei einem Bug) muss er akzeptiert und ausgespielt werden

Beispiel: 2 Spieler streiten sich, der Streit eskaliert Stück für Stück und einer stirbt und respawnt(war IC bei der direkten Notoperation). Dann darf der "gestorbene" Spieler(er war ja nicht tot, sondern nur nah dran und im Krankenhaus) nicht zu seinem "Mörder" hingehen und sagen "Ey Alter, du hast mich Krankenhaus gemacht." o.ä., denn er kann sich ja nicht mehr erinnern, wie und warum er zur Notoperation kam. Auch wenn ihm von einem Beobachter erzählt wird das er fast umgebracht wurde, kann er sich nicht daran erinnern.